Kinepraxis
    Meine Zeit bewegt

Mein Kurs zur Thematik Hochsensibilität "23.05.2022- 24.05.2022"

Zart und feinfühlig, wie auch stark und aufmerksam

Nimmst du viele Informationen aus der Umwelt wahr? Manchmal mehr als dir lieb ist? Hast du ein ausgeprägtes empathisches Verhalten gegenüber anderen Menschen? Fällt es dir schwer, dich abgrenzen zu können? Stellen sich diese feinen Antennen auch als Herausforderung im Alltag dar? Dann kann dieser Kurs eine Unterstützung für dich sein, mit den vielseitigen Eigenschaften der Hochsensibilität in Einklang zu kommen und die täglichen Herausforderungen in Stärke zu verwandeln.

Ich und Malin Godenzi-Lorang (leitet gemeinsam mit mir den Kurs) freuen uns sehr auf dich.

Mehr erfahren

Die Hochsensibilität bzw. Hochsensitivität ist ein Geschenk...

Du glaubst mir nicht? Dass kann ich gut verstehen, denn so ist es mir auch lange Zeit gegangen. Doch sei neugierig und lass dich überraschen und bring all deine Erfahrungen, Fragen und Bedenken mit. Wir finden bestimmt einen Weg, dass auch du die Hochsensitivität in deinem Alltag entspannt integrieren kannst und du deine einmaligen Stärken darin erkennen wirst.
Ich begleite dich oder dein Kind sehr gerne auf deinem Weg.
Neu biete ich, zusammen mit Malin Godenzi- Lorang auch Hochsensitivitäts- Treffen an, siehe unten.

Hochsensitivitäts- Gruppe

Bist du selbst Hochsensitiv und möchtest dich mit anderen Hochsensitiven Treffen/ Austauschen?
Dann bist du  hier genau richtig.
Gemeinsam erarbeiten wir Inputs und Strategien zu den Themen der Hochsensitivität.

Ziel der Treffen ist das positive Erleben der Hochsensitivität und die eigenen Ressourcen und Fähigkeiten zu stärken.
Die Themen werden gemeinsam festgelegt unter der Leitung von Miriam Zillig und Malin Godenzi.
Geschichten, kinesiologische Tools, Meditationen und Körperreisen umrahmen diese Treffen.
Wir legen Wert auf einen respektvollen, konstruktiven, positiven, unterstützenden und einfühlsamen Umgang.

Daten: Mo 27.6.22/ 14.11.22
Zeit: 19:00-20:30/45 Uhr

Wo: Schönenstrasse 9, 8803 Rüschlikon (Über die Durchführungsart und Bedingungen infolge Pandemie wird kurzfristig entschieden)
Mitnehmen: Mätteli, Finken, Trinkfalsche, Schreibzeug, Decke (empfohlen) schönes Notizbuch (empfohlen)
Voraussetzung: Deutschsprechend.
Kosten: 50.- pro Abend
Anmeldung unter:  079 845 47 22 (Malin) oder per Mail: malin.godenzi@kinesiosana.ch 


Wir sind keine Selbsthilfegruppe! Für Menschen, die eine persönliche Therapie oder Begleitung suchen, ist diese Gruppe NICHT geeignet.